Maklerauftrag - was Sie beachten sollten

Die Auswahl des Maklers ist ein wichtiges Kriterium. Erfahrene Makler beraten Sie professionell im gesamten Verkaufsprozess. Hierbei sollten die Qualifikationen, Referenzen, Marktinformationen, Kenntnisse zum Standort und Marketingstrategien mit einbezogen werden.

Vereinbarung mit dem Makler

Grundsätzlich sollten die Aufgaben, Pflichten und der Leistungsumfang zwischen dem Eigentümer, sprich Verkäufer sowie dem Makler schriftlich geklärt sein, somit entstehen keine Mißverständnisse und der Verkauf läuft zu 100% professionell.

Vertrauen Sie auf einen Experten
Einfacher Maklervertrag
Der einfache Maklervertrag umfasst die Autorisierung von einem oder mehreren Maklern, die Ihre Immobilie vermitteln, jedoch "verderben viele Köche den Brei". Verschieden Ansprechpartner können auf potentielle Käufer verwirrend und unseriös wirken. Grundsätzlich kann der Eigentümer jederzeit selber verkaufen.
 
Der Makler Alleinauftrag
Bei dem Makler Alleinauftrag beauftragen Sie als Eigentümer ein Makler und können Ihre Immobilie auch selbst verkaufen. Nur bei einer erfolgreichen Vermittlung erhält der Makler eine Provision. Während der Laufzeit des Alleinauftrags dürfen keine weiteren Makler beauftragt werden.
 
Qualifizierter Alleinauftrag
Der komplette Verkaufsprozess während der Vertragslaufzeit wird auf den Makler Ihres Vertrauens übertragen und übernimmt die komplette Arbeit. Im Erfolgsfall erhält der Makler eine Provision.
Dieser Alleinauftrag beinhaltet praktisch ein "Rundum-Sorglos-Paket" an.
 
Vertrauen Sie Grundsätzlich und immer bei einem Verkauf auf einen Experten, da Ihre Immobilie einen hohen Wert repräsentiert und Sie einen individuellen und kompetenten Service in Anspruch nehmen können.
 
 
 

 

 

 

 

 

Maklervertrag

Sollten Sie uns einen Alleinauftrag geben drucken Sie sich diesen bitte hier aus. Gerne können Sie uns diesen per Fax an 0203 73880 14 oder per Email an info@mc-immo-service.de senden